TeaPodcast #11: Meta Description mit doppelter Größe

SEO 418 TeaPodcast Label
7. Dezember 2017

TeaPodcast #11: Meta Description mit doppelter Größe

Zwar hatten wir erst zuletzt eine Podcast-Folge über die Optimierung von Title, Meta Description und Suchergebnis-Snippets, allerdings hat Google erst letzte Woche die Spielregeln zur Meta Description wieder neu angepasst. In dieser Ausgabe gehen wir auf mehrere Punkte ein:

Wie lang sind die neuen Snippets/Meta Descriptions?

Laut Pascal ist man auf Desktop bei ca. 300-310 Zeichen in einer sicheren Zone, ohne dass die Snippets abgeschnitten werden. However, auf Mobile Suchergebnissen waren es nur ca. 225-235 Zeichen, die man als sichere Zone bezeichnen kann.

Unser Tipp: Auf mobile-friendly Meta Descriptions optimieren

Wir waren der Meinung, dass – wenn man jetzt alle Meta Descriptions neu optimieren will – diese auf die Zeichenlänge von Smartphones optimieren sollte.

Da über die Hälfte aller Suchen auf Mobile stattfinden wäre es ungünstig, wenn wichtige Teile der Meta Description abgetrennt würden. Im klassischen AIDA-Prinzip [Hilfe auf SISTRIX] wären das etwa die Action, also die Aufforderung oder Bonus jetzt auf das Suchergebnis zu klicken. Und wenn das auf mobile fehlt wäre das unserer Meinung nach sehr ungünstig. Selbst bei 220 Zeichen nimmt man auch schon einen guten Bereich der dritten Zeile ein, das ist auch OK von unserer Seite aus.

Warum sind nur die Hälfte der Suchergebnis-Snippets bisher „umgestellt“?

Im Blogartikel von Sistrix kommt die statistische Frage auf, warum nur die Hälfte aller Suchergebnisse nun eine längere Meta Description bzw. ein längeres Snippet ausgeben.

Eine Theorie von Pascal: Es sind jene Suchergebnisse noch nicht umgestellt, die auf klassische 150-175 Zeichen auch eine optimierte Meta Description haben. Stattdessen sind alle Suchergebnis-Snippets länger, die entweder über keine Meta Description verfügen oder die Meta Description für die entsprechende Suchanfrage ignoriert wird. Weil dann saugt sich Google Inhalte aus dieser Seite zusammen, was dann keine richtig optimierte Meta Description nach neuem Standard wäre.

Einfache Suchanfragen mit einfachen Antworten: Jetzt weniger Klicks?

Eine Hypothese die wir ebenfalls aufgestellt haben ist: Wenn das Suchergebnis-Snippet jetzt noch länger ist und Google noch mehr Inhalt aus der eigentlichen Website ziehen kann, könnte ein Effekt eintreten, dass nun weniger Klicks auf die eigentlichen Seiten vollzogen werden. Wenn man z. B. nur einen Fakt sucht und dieser in dem Suchergebnis-Snippet bereits untergebracht ist, brauche ich die Seite nicht mehr aufrufen. Und da das Snippet jetzt mehr Platz einnimmt kann es global passieren, dass dieser Effekt jetzt ansteigt.

Pascal hatte zum Thema auch einen Blogpost geschrieben auf vioma.de: SEO: Neue Meta Description Länge – was jetzt zu tun ist

… und später hier, weil er ein bisschen „angepisst“ war, weil sich niemand um die mobile Meta Description bisher gekümmert hat:  Neue Meta Description Länge: Anpassen ja, aber richtig. Auf mobile! 

Neue Meta-Description-Länge: Gefällt oder gefällt nicht?

Wir bleiben auf jeden Fall cool, beobachten die Situation noch weiter und gehen Stück für Stück – aber nicht als wichtigste Prio – an die Meta Descriptions ran. Wie geht ihr mit dem Thema um und gefallen euch die längeren Suchergebnisse?

Podcast mit anderen sharen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.